Sonntag, 23. Juni 2013

Rabarber in verschiedenen Varianten

 So heißt, glaube ich, auch die Farbe des Cardstocks.
Die Karte ist letzten Samstag auf dem Workshop in Leipzig entstanden.
 Der selbstgemachte Hintergrund ist recht schnell gemacht. Und hat eine schöne Wirkung wie ich finde.
Mitmachen möchte ich mit meiner Karte bei Take Time for You. Das Thema lautet selbstgemachter Hintergrund.
 Da ich mich scheinbar an Rabarber überfressen habe, zumindest hatte ich keinen Appetitt mehr drauf,habe ich mich mal an Rabarbersaft-und sirup gewagt.
Sehr lecker kann ich da nur sagen. Das Rezept ist von Sasibella Blog.

Ich wünsche euch einen recht erholsamen Sonntag. Wir werden jetzt mal den Grill in Gang bringen.

Danke fürs vorbeischauen, liebe Sonnen-Sonntags-Grüße Heike

Kommentare:

  1. Wirkt toll mit diesem farbigen Hintergrund!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  2. Haha bei der Überschrift dachte ich schon Du hättest den HG mit Rhabarber eingefärbt!*gg* Sie wirkt so schön aquarellig das gefällt mir sehr gut. Guten Appetit beim Grillen:-)
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Karte. Das ist ein schöner Hintergrund, wirkt wirklich toll.

    Wünsche dir einen schönen restlichen Sonntag.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  4. Die Karte ist ja einfach wunderschön, liebe Heike. Toller Effekt - sieht aber auch deshalb so gut aus, weil Du pefekte Farben gewählt hast.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Hintergrund,die Karte ist klasse geworden.
    Liebe Grüße
    Felicie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Heike,

    deine Hintergrundfarben gefallen mir sehr gut. Ich finde deine verschiedenen Rharbarberfotos genial. Saft habe ich noch nicht gemacht aus Rharbarber. Das Rezept werde ich mir mal näher ansehen von Sasibella. Viel Spaß beim grillen und guten Appetit. Ich danke dir auch für deine lieben Kommentare und deine Treue zu meinem Blog. Ich habe noch nicht die Kraft, um all deine wundervollen Werke nachträglich zu kommentieren. Langsam habe ich aber wieder Spaß beim basteln. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen liebe Heike,

    oh ja, der HG sieht sehr künsterisch aus! Besonders gefällt mir aber der Mohn-Stemepl! Zu schade, dass es den nur für Gastgeberinnen geben wird.
    Du scheinst ja einer sich regelmäßig treffenden Stempelgruppe anzugehören, so oft wie du zum Stempeln nach Leipzig fährst.
    Toll, dass du Gleichgesinnte gefunden hast!

    Liebe Sonntagsgrüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heike, gefällt mir absolut super Dein Hintergrund in diesen wunderbaren Farben und der Stempel macht ein perfektes Kärtchen draus!
    Herzliche Grüße, Eva!

    AntwortenLöschen
  9. Moin Heike,
    deine Karte sieht total klasse aus. Nicht nur den Hintergrund hast du wunderschön gestaltet, auch das Motiv sieht ganz wundervoll aus, wie du es auf die Karte gebracht hast.
    Rhabarber habe ich dieses Jahr noch gar nicht gegessen, nicht mal einen Kuchen damit gebacken.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Eine ganz tolle Karte von dir und der Saft hört sich echt gut an. Danke.

    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen